Die Costa Blanca in Spanien

Den Namen Costa Blanca verdankt die “weiße Küste” den weiß gestrichenen Häusern und den vom Sonnenlicht weiß überstrahltem Strand. Die Costa Blanca erstreckt sich von Denia im Norden bis zu Pilar de la Horadada im Süden.

Aufgrund des mediterranen Klimas ist die Küste ein beliebtes Ferienziel für Touristen verschiedenster Nationen. Mit ca. 330 Sonnenstunden im Jahr ist die Region die beste Klimazone Europas.
Ferienhaus Costa Blanca

Die Feriengäste finden hier alle erdenklichen Freizeitmöglichkeiten wie Angeln, Baden, Golf, Surfen, Tauchen, Tennis, Wandern oder Reiten. Ausflugsziele wie der Safaripark in Vergel oder die Freizeitparks Terra Mítica, Mundo Mar und Terra Natura erweitern die Freizeitaktivitäten noch erheblich. Sehenswert ist auch die Ciutat de les Arts y Ciencies in Valencia, eine Stadt der Künste und Wissenschaften mit einem Wasserpark, einem Planetarium und im benachbarten Kunstpalast werden Konzerte gegeben.
Ferienwohnung Costa Blanca

Wer dem Trubel der Touristenhochburgen entkommen will, muss nur die Dörfer im Hinterland der Costa Blanca bereisen. Dort findet man noch die ursprüngliche Lebensweise der Region.