Die Costa Brava im Nordosten Spaniens

Die Costa Brava erstreckt sich von der spanisch-französichen Grenze im Norden bis zur Stadt Blanes, die den südlichsten Punkt der Costa Brava markiert. Den Namen hat die “wilde Küste” von der stark zerklüfteten und felsigen Küste und dem steil zur Küste abfallenden Vorgebirge.

Die Costa Brava ist eine der beliebtesten Ferienregionen Spaniens. In den zahlreichen Buchten der zerklüfteten Küste liegen idyllische Fischerdörfer und nach Süden hin geht die felsige Küste in flache, weite Sandstrände über.

Ferienhaus an der Costa Brava